Schuld vs. Verantwortung

Dieses Video hat mir in der Phase sehr geholfen, als ich die Entscheidung treffen musste, die Trennung einzuleiten und die Aufgabe als alleinerziehender Vater zu übernehmen. Die Aussage von Will Smith trifft zu 100% zu, dass ich nicht in der Schuldfrage eines Scheiterns oder Problems hängen bleiben darf, wenn es meine Verantwortung ist, das Problem zu beheben oder die Situation zu verbessern.

Wenn es meine Verantwortung ist, die Kinder zu schützen und ihnen ein besseres Leben zu geben, ist die Frage nach der Schuld für die bisherige Misere völlig belanglos. Mit dieser Einstellung konnte ich die Enttäuschung und Trauerphase meiner Trennung einfacher überwinden, die Frustration hinter mich lassen und vorwärts auf ein besseres Leben schauen.

Ein Kommentar zu „Schuld vs. Verantwortung

  1. Bin erst durch linkedin auf diesen Blog gestossen. Alleinerziehende sind auf ihre Art perfekt… eben perfekt unperfekt… in de Wohnung nennen wir das den Ikeastyl… liegt immer etwas rum… und so zieht es sich durch alle Bereiche… Versprechen werden gemacht aber es wird auch darauf hingewiesen, dass Situationen sich ändern können und man Dinge neu überdenken muss…

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu fran marie Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s